Mit der V-Strom 1000XT im Bautzener Oberland

Besuch des 4 Sterne Motorradhotels “Landidyll Hotel Erbgericht Tautewalde” im Bautzener Oberland – Familie Schulz & Team führen ein ansprechendes Hotel mit exzellenter Küche in einem atemberaubenden Motorradgebiet und mit einer Suzuki-Motorrad Vermietung

GASTBEITRAG VON STEFFEN KRUTKI – WWW.MOTORRAD-TOURENFAHRER.DE

Das www.Motorradtourismus.de Kartenmaterial vom Tautewalde ist das Einzige, das auf der Vorderseite keine Motorräder zeigt. Meine Neugier ist geweckt und am Ende des Telefonats mit Enrico – dem Chef des Tautewalde – habe ich gleich ein Zimmer und die Suzuki V-Strom 1000XT gebucht.

Anreise mit dem Auto

Insbesondere für die Sozia – ok, ich gebe zu, auch ein wenig für mich – war die Möglichkeit über 500km mit dem Auto anzureisen einfach bequem. Das passende, voll soziataugliche Motorrad stand schließlich bereits vor Ort, denn das Tautewalde ist eines der Hotels aus der Gruppe www.Motorradtourismus.de, die aktuelle Suzuki Modelle zur Anmietung bereitstellen.

Das Hotel

4 Sterne, idyllisch gelegen. Das Traditionshaus beherbergt das Restaurant und die Küche. Der Festsaal besteht aus einer restaurierten Scheune und das angeschlossene Haus mit den Hotelzimmern erreicht man überdacht mit Blick auf den Biergarten. Rundherum Wiesen, Bäume und ein Motorradstall zur artgerechten Haltung der Pferdestärken. Neben der weißen V-Strom 1000XT steht hier auch eine Schwarze SV 650 bereit.

Besonders zu erwähnen ist das freundliche Hotelteam und die grandiose Küche aus der wir nach unseren Touren köstliche Steak- und Fischgerichte wählen konnten.

Enrico der ortskundige Tourguide

Ich kann jedem Motorradfahrer nur wärmstens empfehlen Enrico nach Touren und interessanten Orten zu fragen oder – so wie ich – ihn kurzerhand als Tourguide zu buchen. So ist maximaler Fahrspaß garantiert. Enrico scheint jede Straße im Umkreis von mindestens 300 Kilometern zu kennen und empfiehlt Dir Strecken gemäß Deinen individuellen Anforderungen und Vorlieben. Ob, Zitat Enrico: “Blümchenpflücker oder Knieschleifer”, Enrico hat für Jeden die richtige Tour parat.

Das Motorradrevier

Hier ist für jeden Typ etwas dabei. Es gibt hier alles was das Herz der Biker begehrt:

  • Die gemütliche Sightseeing Blümchenpflücker Tour mit 100% Sozia-Zufriedenheit
  • serpentinenartige Bergstrecken für die Kurvenräuber zum Beispiel im Riesengebirge
  • schmale Gassen mit vermeintlich “schlechtem” Straßenbelag, die das Herz des Adventurers höher schlagen lassen oder
  • lange geschwungene Landstraßen für den ambitionierten Knieschleifer.

Und das Beste ist: Die V-Strom 1000XT kann alles davon.

Fazit

Die Möglichkeit der bequemen Anreise durch das bereitstehende Suzuki Mietmotorrad, das rundum Wohlfühl- Hotel mit erstklassiger Küche und ein noch nicht so richtig von uns Motorradfahrern entdeckten Reviers kreieren ein grandioses Gesamterlebnis ganz nach meinem Geschmack. Ich kann das www.Tautewalde.de daher vollumfänglich empfehlen.

Leserbewertung:
Bewertungen: 46
3 Kommentare

Trackbacks & Pingbacks

  1. […] Mit der V-Strom 1000XT im Bautzener Oberland Kategorien Landidyll Hotel Erbgericht Tautewalde, Motorradtourismus.de, Suzuki, Tour & Reise Beitrags-Navigation Zu verkaufen: Suzuki V-Strom 1000XT […]

  2. […] Mit der V-Strom 1000XT im Bautzener Oberland Kategorien Allgemein Beitrags-Navigation Zu verkaufen: Suzuki V-Strom 1000XT […]

  3. […] Beitrag Mit der V-Strom 1000XT im Bautzener Oberland erschien zuerst auf Suzuki Deutschland GmbH – Motorrad und […]

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.