Alex Rins Podium

Ein unaufhaltsamer Rins holt sich grandiosen Sieg in Silverstone

Team Suzuki Press Office – August 25.

Alex Rins: 1.

Sylvain Guintoli: 12. (+ 45.478)

  • Alex Rins fährt ein kalkuliertes und präzises Rennen zu grandiosem Sieg.
  • Sylvain Guintoli bringt den 12. Platz nach Hause.
  • Team außer sich über den zweiten Sieg der Saison.

Der Britische Grand Prix 2019 fand unter fantastischen Bedingungen statt und 50.000 Fans fanden den Weg nach Silverstone um ein brennend heißes 12. Rennen der Saison zu genießen.

Für die Mehrheit des Feldes standen bei Strecken-Temperaturen bis 45°C heute harte Reifen auf dem Plan. Alex Rins kam gut von seinem fünften Startplatz weg und konnte direkt auf den dritten Platz vor fahren, als sich direkt hinter ihm ein größerer Unfall ereignete. Am Ende der ersten Runde fuhr Rins an Rossi vorbei und lag so auf der zweiten Position, dann schaffte er es einige schnelle Runden aus dem Ärmel zu zaubern und fuhr eine exzellente Renn-Pace. Seine Kurvengeschwindigkeit und das super Gefühl mit seiner GSX-RR halfen ihm dabei.

Zwölf Runden vor Schluss wagte sich Rins an den Führenden Marquez heran und die beiden tauschten einige Male ihre Positionen aus. Als Marquez den Versuch startete sich abzusetzen, blieb Rins an seiner Ferse. Selbst ein kleiner Zwischenfall, vier Runden vor Schluss in Kurve 9, reichte nicht aus, um Alex von seinem Ziel abzubringen. Die noch zu fahrenden Runden wurden weniger und er suchte nach jeder Gelegenheit an seinem Rivalen vorbei zu kommen. Es gelang ihm am Ende in der letzten Kurve durch ein starkes Überholmanöver und er fuhr zu seinem zweiten Sieg der Saison. Damit ist er auch zurück auf dem dritten Platz in der Meisterschaft.

Sylvain Guintoli, der für Joan Mir an den Start gegangen ist, fuhr ein konstantes und solides Rennen, bei dem er auch wichtige Daten sammeln konnte. Der Franzose holte sich einen großartigen 12. Platz und vier Meisterschaftspunkte.

Ken Kawauchi – Technischer Manager:

„Endlich ist Silverstone für uns zu einer Lieblingsstrecke geworden! Wir sind glücklich auf dem Podium zurück zu sein, aber auf dem ersten Platz zu stehen ist wirklich unglaublich. Mein Dank geht an alle im Team und im Werk für die hart Arbeit, ihnen haben wir diesen Sieg zu verdanken. Sylvain hat dieses Wochenende großartige Arbeit geleistet und diesen Sieg haben wir auch seinem Mitwirken und dem des Testteams zu verdanken. Wir freuen uns darauf in ein paar Wochen die Saison fortzusetzen und darauf Joan wieder zu sehen.“

Davide Brivio – Team Manager:

„Was für ein Sieg! Ich hatte gehofft, dass wir eines Tages mal so einen Kampf haben würden, besonders mit Marquez. Alex war einfach nur großartig, er ist dran geblieben und er ist ruhig geblieben. Er ist ein sehr kluges Rennen gefahren. Es war perfekt, einfach fantastisch. Gegen Marquez zu gewinnen ist nicht leicht und wir sind sehr glücklich! Sylvain hat ein paar gute Punkte gesammelt und er hat einen tollen Job bei der Entwicklung des Motorrades geleistet. Jeder im Team und alle Angestellten in Japan arbeiten so hart und ich möchte ihnen allen danken.“

Alex Rins:

„Heute war ein unglaublicher Tag. Ich habe in Austin gewonnen und dort Valentino geschlagen. Und jetzt habe ich hier gewonnen und Marquez geschlagen. Diese Kerle sind sehr schnell und ‚Legenden‘ des Sports. Ich wusste, es würde nicht einfach werden Marquez heute zu schlagen, aber ich wollte es wirklich versuchen und es ist einfach unglaublich, dass es mir gelungen ist. In manchen Sektoren war er schneller als ich, aber in manchen anderen Bereichen konnte ich wieder aufholen. Aber zum Ende des Rennens hin hab ich, denke ich, eine bessere Pace gehabt als er und dann hab ich mir einfach gesagt, dass ich es versuchen muss und die Chance nutzen sollte. Ich hab die Möglichkeit gesehen und habe sie genutzt. Ich danke allen im Team.“

Sylvain Guintoli:

„Das Rennen hat sich gut angefühlt. Ich hatte eine starke Pace, besonders am Ende. Ich hatte gehofft, dass ich ein paar Punkte mitnehmen kann, aber mit so vielen und dem 12. Platz hatte ich nicht gerechnet. Es ist toll, dass Alex das Motorrad auf das oberste Treppchen gestellt hat. Das Team hat sich das wirklich verdient und es zeigt einmal mehr wie viel harte Arbeit und Hingabe sie alle die ganze Zeit investieren. Was für ein großartiges Wochenende.“

Ergebnis Rennen:

1. Alex RINS Team SUZUKI ECSTAR 40’12.799
2. Marc MARQUEZ Repsol Honda Team +0.013
3. Maverick VIÑALES Monster Energy Yamaha MotoGP +0.620
4. Valentino ROSSI Monster Energy Yamaha MotoGP +11.439
5. Franco MORBIDELLI Petronas Yamaha SRT +13.109
6. Cal CRUTCHLOW LCR Honda CASTROL +19.169
7. Danilo PETRUCCI Ducati Team +19.682
8. Jack MILLER Pramac Racing +20.318
9. Pol ESPARGARO Red Bull KTM Factory Racing +21.079
10. Andrea IANNONE Aprilia Racing Team Gresini +25.144
11. Francesco BAGNAIA Pramac Racing +40.317
12. Sylvain GUINTOLI Team SUZUKI ECSTAR +45.478
13. Hafizh SYAHRIN Red Bull KTM Tech 3 +54.783
14. Jorge LORENZO Repsol Honda Team +56.651
15. Karel ABRAHAM Reale Avintia Racing +1’29.282
16. Tito RABAT Reale Avintia Racing +1’31.716
17. Takaaki NAKAGAMI LCR Honda IDEMITSU +1’40.420
Nicht gewertet
41 Aleix ESPARGARO Aprilia Racing Team Gresini
88 Miguel OLIVEIRA Red Bull KTM Tech 3
5 Johann ZARCO Red Bull KTM Factory Racing
1. Runde nicht beendet
20 Fabio QUARTARARO Petronas Yamaha SRT
4 Andrea DOVIZIOSO Ducati Team

MotoGP Gesamtwertung:

1. Marc MARQUEZ Honda 250
2. Andrea DOVIZIOSO Ducati 172
3. Alex RINS Suzuki 149
4. Danilo PETRUCCI Ducati 145
5. Maverick VIÑALES Yamaha 118
6. Valentino ROSSI Yamaha 116
7. Jack MILLER Ducati 94
8. Fabio QUARTARARO Yamaha 92
9. Cal CRUTCHLOW Honda 88
10. Franco MORBIDELLI Yamaha 69
11. Pol ESPARGARO KTM 68
12. Takaaki NAKAGAMI Honda 62
13. Joan MIR Suzuki 39
14. Aleix ESPARGARO Aprilia 33
15. Francesco BAGNAIA Ducati 29
16. Andrea IANNONE Aprilia 27
17. Miguel OLIVEIRA KTM 26
18. Johann ZARCO KTM 22
19. Jorge LORENZO Honda 21
20. Stefan BRADL Honda 16
21. Tito RABAT Ducati 14
22. Michele PIRRO Ducati 9
23. Sylvain GUINTOLI Suzuki 7
24. Hafizh SYAHRIN KTM 6
25. Karel ABRAHAM Ducati 5
26. Bradley SMITH Aprilia

 

Leserbewertung:
Bewertungen: 4
0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.