Suzuki 100000km Club - Pfalztour / Corinna Huter, speedfoto.net

Suzuki 100.000km Club: Eine besondere Tour für besondere Fahrer

Mit dem 100.000km Club hat Suzuki eine eigene Plattform ins Leben gerufen, um sich bei den Vielfahrern der Marke besonders zu bedanken. Viele Aktionen sind seit dem kurzen Bestehen des 100.000km Clubs angeboten und von einer großen Zahl der bisher über 180 Mitglieder begeistert angenommen worden.
Auch vom 25. bis 27. September trafen sich 13 der Vielfahrer zu einer außergewöhnlichen Wochenend-Tour im Suzuki Club Partner-Haus Waldhotel Eisenberg. Alex Jolig und Marvin Eckert führten die Teilnehmer samstags durch den schönen Pfälzerwald bis nach Frankreich – und sogar der Hotelier Claus Kuhnhardt schloss sich der Ausfahrt an.

Ein gemütlicher Grillabend rundete den Abend ab und stärkte für den nächsten Tag. Denn am Sonntag ging es über den Rhein Baden-Württemberg um das SUPERBIKE*IDM Finale auf dem Hockenheimring zu besuchen. Die mitgereisten 100.000km Clubber konnten im Fahrerlager parken und bekamen vom Suzuki Club VIP-Tickets und Bändchen für das Catering in der Suzuki Area überreicht.

Als sie erfuhren, dass sie nach dem Mittagessen durch die Startaufstellung der Superbike / Superstock laufen dürfen, staunten sie nicht schlecht. Zwischen Fahrern, Mechanikern und Gridgirls spazierte ein Dutzend Mitglieder im 10-Jahre Suzuki Club T-Shirt – Rennsport zum Anfassen! Unmittelbar vor der Einführungsrunde musste unsere Gruppe die Strecke wieder verlassen. Doch die Vielfahrer mussten nicht auf die normalen Tribünen, sondern konnten den Rennstart vom Siegerpodest und aus der Kabine des Streckensprechers Bernd Fulk, dem väterlichen Freund von Suzuki Club Präsident Alex Jolig, beobachten! Als danach noch der Besuch der Box des Teams HPC-Power Suzuki Racing anstand, war der Renntag perfekt.

„Mal schauen, ob ich mit meinem breiten Grinsen später meinen Helm überhaupt noch aufziehen kann“, lobte einer der Teilnehmer den exklusiven Blick hinter die Kulissen. Ein tolles Wochenende neigte sich dem Ende zu und die Mitfahrer traten nach und nach die Heimreise an.

(Gruppenbild / Beitragsbild von Corinna Huter, speedfoto.net)

 

 

Leserbewertung:
Bewertungen: 1
0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.