MOTORRAD Testsieger: SUZUKI SV 650

Die SUZUKI SV 650 siegt im Vergleichstest der Zeitschrift MOTORRAD gegen Yamaha MT-07, Honda CB 650 F und Kawasaki ER-6n

Die Zeitschrift MOTORRAD hat in der Ausgabe 11/2016 vier Mittelklasse Bikes gegeneinander antreten lassen. Testsieger und zusätzlich mit einer Preis-Leistungsnote von 1.0 wurde unsere neue SUZUKI SV650!

So sagt die MOTORRAD in ihrem Testbericht über den Motor: „… die SV650 [weckt] auf andere Art Emotionen. Das fängt beim blubbernden Motorlauf im Stand an. Hier werkelt ein waschechter V-Zwei, hier klingt es nach Verbrennungsmotor. Hat die SV 650 wirklich nur 645 cm3? 5ie klingt nach deutlich mehr Hubraum, satt und voluminös. Fein reagiert [die] Suzuki schon bei niedrigsten Drehzahlen auf Gasbefehle, lastwechselt wenig und läuft noch ruhiger als der Vierzylinder der Honda.“.

Auch beim Sitzkomfort kann unsere SV650 punkten: „Ausgewogen ist das Platzangebot auf der SV650. Nichts zwickt, nichts zwackt.“. In Sachen Handling meint die MOTORRAD: „Sicher und präzise trifft die 199 Kilogramm leichte SV650 den angepeilten Kurvenradius […]“.

Den gesamten Testbericht könnt ihr in der MOTORRAD 11/2016 nachlesen.

Suzuki SV650 selber testen oder mieten?

Wer die SUZUKI SV650 jetzt einmal selbst testen oder mieten möchte, findet auf www.suzuki-probefahrten.de eine Liste mit allen Händlern, die die SV650 zur Probefahrt und/oder Vermietung bereit halten.

Leserbewertung:
Bewertungen: 77
2 Kommentare
  1. Ich
    Ich sagte:

    Die SV ist ein absolut tolles Motorrad, schade nur das sich Suzuki nicht dazu entschließen kann auch wieder ne 1000er neben die 650er zu stellen.

    Antworten
    • Ralf Bergert
      Ralf Bergert sagte:

      Dem kann ich nur zustimmen! Es fehlt unbedingt eine neue SV 1000! Warte schon lange auf einen Nachfolger. Mit dem Motor der V-Strom 1000 und ca. 20 Mehr-PS. Ein schöner V2 kann nicht durch eine GSX-S ersetzt werden.
      Außerdem bräuchte besagte V-Strom dringend ein Facelift.

      Antworten

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.