Suzuki Motorrad - neue Modelle 2017. Infos zur voraussichtlichen Verfügbarkeit

Aktuelle Infos zur Verfügbarkeit der neuen Suzuki Motorrad Modelle

Hier unsere aktuellen Infos zur Verfügbarkeit unserer auf der Intermot 2016 vorgestellten neuen Motorräder

Da uns (verständlicher Weise) in letzter Zeit gehäuft Anfragen erreichen, wann genau denn genau das eine oder das andere von uns auf der Intermot 2016 in Köln vorgestellte neue Motorradmodell verfügbar sein wird, haben wir eine aktuelle Zusammenfassung mit den voraussichtlichen(!) Daten zusammengestellt. Bitte beachtet, dass die Angaben vorläufig und ohne Gewähr sind.

Alle Angaben ohne Gewähr! Irrtümer und Änderungen vorbehalten
ModellVoraussichtlich verfügbar ab…Preis
V-Strom 650Februar/März 2017Preis folgt spätestens Januar 2017
V-Strom 650XTApril/Mai 2017Preis folgt spätestens Januar 2017
V-Strom 1000April/Mai 2017Preis folgt spätestens Januar 2017
V-Strom 1000XTMai/Juni 2017Preis folgt spätestens Januar 2017
GSX-S750Januar/Februar 2017Preis folgt spätestens Januar 2017
GSX-R1000März/April 2017Preis folgt spätestens Januar 2017
GSX-R1000RMai/Juni 2017Preis folgt spätestens Januar 2017
GSX-R125 ABSSpätsommer 2017Preis folgt spätestens Anfang 2017
GSX-S125 ABSSpätsommer 2017Preis folgt spätestens Anfang 2017

Hinsichtlich der Preise gehen wir derzeit davon aus, dass wir euch spätestens im Januar 2017 dazu genauere Infos geben können. Wir bitten euch noch um etwas Geduld.

 

Leserbewertung:
Bewertungen: 73
61 Kommentare
  1. Harald Richter
    Harald Richter says:

    ich fand die C1500T richtig super und würde mir sofort eine Neue kaufen wenn es so etwas in der Art noch oder wieder gäbe. Sind irgend welche Überlegungen von Seitens Suzuki zu dem Thema im Gange oder kann ich die Hoffnung auf eine Neuauflage aufgeben?
    Viele Grüße,
    Harald

    Antworten
    • Suzuki Motorrad Deutschland
      Suzuki Motorrad Deutschland says:

      Hallo Harald,
      leider haben wir derzeit leider keine belastbaren Informationen zur Zukunft der Cruiser Produktpalette. Zum aktuellen Zeitpunkt haben wir alle Cruiser bereits von unserer Internetseite entfernt.
      Viele Grüße,
      Suzuki-Motorrad Online-Team

      Antworten
  2. Frank Nolte
    Frank Nolte says:

    Hallo,

    kommt die V-Strom 250 auch nach Deutschland ? Als technische Schwester der Inazuma ? Finde sie sehr interessant da ich auf meiner Inazuma in 3 Jahren mittlerweile 35.000km sehr zufrieden und ohne jegliche Panne zurückgelegt habe. Fährt wie am ersten Tag. Die kleine V-Strom würde ziemlich exakt meinen Wünschen entsprechen.
    Gruß von Frank aus OS

    Antworten
    • Suzuki Motorrad Deutschland
      Suzuki Motorrad Deutschland says:

      Hallo Frank,
      also offiziell werden wir die V-Strom 250 nicht anbieten. Dafür besteht hier in Deutschland nicht ausreichend Nachfrage. Allerdings werden wir zusammen mit europäischen Kollegen ein kleines Kontingent ordern und gehen davon aus, dass etwa im September des Jahres Fahrzeuge in sehr begrenzter Stückzahl verfügbar sein werden. Wenn Du also Interesse an einer V-Strom 250 haben solltest, kannst Du nun folgendes machen: Wende Dich bitte an Deinen Suzuki Vertragshändler. Dieser möge sich dann direkt an unseren Vertrieb wenden und wir gehen davon aus, dass Du dann eine V-Strom 250 bekommen können solltest, sobald diese lieferbar ist.
      Viele Grüße,
      Suzuki-Motorrad Online-Team

      Antworten
  3. Carsten Pallien
    Carsten Pallien says:

    Hallo Suzuki-Team,
    wie schauts denn aktuell mit der Lieferverfügbarkeit der gelben 1000er XT V-Strom aus, war beim Händler und habe bestellt (26.5.), laut seiner Aussage auch verfügbar in der 21./22.KW?

    Danke und viele Grüße von einem unruhigen Zukunftsstromer
    Carsten

    Antworten
      • Carsten Pallien
        Carsten Pallien says:

        Hallo Suzuki-Team,
        hat sich sauber überschnitten, Maschine steht schon beim Händler und ist abholbereit, lediglich der Papierkram fehlt 😉

        Viele Grüße und danke trotzdem!
        Carsten

        Antworten
  4. Olaf
    Olaf says:

    Hallo, ich habe vor einigen Wochen eine V-Strom 1000 bestellt und höre seit geraumer Zeit von meinem Händler, dass sich die Auslieferung verzögert. Könnt Ihr schon sagen, wann die Auslieferungen starten? Ich sitze wie auf Kohlen…
    Danke & Gruß
    Olaf

    Antworten
    • Suzuki Motorrad Deutschland
      Suzuki Motorrad Deutschland says:

      Hallo Olaf,
      vielen Dank für Deine Nachricht. Es tut uns leid, dass es in einigen Fällen zu Verzögerungen bei der Ausliegerung kommt. Wir würdne Dich bitten, unter Angabe des Händlers und des Bestelldatums eine Mail an kontakt-mc@suzuki.de zu senden. Dort wird man Dir sicher weiterhelfen können.
      Viele Grüße,
      Suzuki-Motorrad Online-Team

      Antworten
  5. Holger Stoll
    Holger Stoll says:

    Hallo Suzuki Deutschland,
    bei der GSXR 1000 R galt als Auslieferdatum bei Vorbestellungen der Anfang Mai. Gilt dieser Termin weiterhin bei Einzel-Bestellungen die im Dezember 16/Januar 2017 aufgegeben wurden, oder bezieht sich die Verfügbarkeit auf das Standardbestellprogramm welches die Händler für ihr Jahres-Anfangs-Geschäft bei Suzuki eingereicht haben.

    Antworten
    • Suzuki Motorrad Deutschland
      Suzuki Motorrad Deutschland says:

      Hallo Thomas,

      die V-Strom 650 ABS steht bei einigen Suzuki Vertragshändlern schon zur Verfügung. Die XT Variante folgt in den nächsten Wochen. Die ersten V-Strom 1000 ABS werden ab Mitte April erwartet.

      Viele Grüße

      Suzuki Motorrad Online-Team

      Antworten
      • Hubert
        Hubert says:

        Warum verzögert sich die Auslieferung von den XT Modellen so weit nach hinten.
        Im Juni ein Motorrad auszuliefern finde ich ein wenig spät!
        Lg

        Antworten
        • Suzuki Motorrad Deutschland
          Suzuki Motorrad Deutschland says:

          Hallo Hubert,
          leider stehen trotz vieler verschiedener neuer Modelle nur begrenzte Produktionskapazitäten zur Verfügung. Wir versuchen, alle Modelle so schnell wie eben möglich marktverfügbar zu halten.
          Viele Grüße,
          Suzuki-Motorrad Online-Team

          Antworten
      • Hartwig Malzkorn
        Hartwig Malzkorn says:

        Ich warte seit Ostern 2017 auf meineDL1000 XT,leider ist immer noch nichts zu sehen oder zu hören von meiner Suzi die schon bezahlt ist ???

        Antworten
        • Suzuki Motorrad Deutschland
          Suzuki Motorrad Deutschland says:

          Hallo Hartwig,
          vielen Dank für Deine Nachricht. Es tut uns sehr leid, dass es in einigen Fällen zu Verzögerungen bei der Auslieferung kommt. Wir würden Dich bitten, dirket eine Mal unter Angabe des Händlers und des Bestelldatums an kontakt-mc@suzuki.de zu senden. Dort wird man Dir auch genauere Infos zum Auslieferungsdatum nennen können.
          Beste Grüße,
          Suzuki-Motorrad Online-Team

          Antworten
  6. Mischka
    Mischka says:

    Wird die neue GSX-S750 noch im Februar verfügbar sein? Preise gibt es ja schon und eine Einführungsaktion, aber beim Händler steht noch nix.

    Antworten
    • Suzuki Motorrad Deutschland
      Suzuki Motorrad Deutschland says:

      Hallo Mischka,
      wir gehen derzeit davon aus, dass die neue GSX-S750 spätestens zum Bikersday am 01. April 2017 beim Händler stehen wird. Bis dahin sind auch die Einführungspreise gültig. Wenn Du Interesse an der Maschine hast, nimm doch bitte direkt mit Deinem Suzuki Vertragshändler Kontakt auf und bitte ihn, bei Eintreffen der Maschine Kontakt mit Dir aufzunehmen, sollte sie bereits ein paar Tage vorher bei ihm verfügbar sein.
      Beste Grüße,
      Suzuki-Motorrad Online-Team

      Antworten
      • Mischka
        Mischka says:

        Bei unseren milden Temperaturen wäre es schade den März verstreichen lassen zu müssen.
        Na dann heißt es wohl geduldig sein.
        Gruß
        Mischka

        Antworten
  7. Fritz
    Fritz says:

    Wann kommen denn die Preise für die 2017er Modelle? Wir haben doch schon Januar 😉 !
    In Frankreich gibt es schon die aktuellen Preise auf der Suzuki-Homepage…

    Antworten
  8. Lothar Kaatz
    Lothar Kaatz says:

    Gibt es die v Strom 250 auch in Deutschland, denn ich will auf den Weg zur Arbeit nicht so einen Brocken fahren !
    Die ist für Einsteiger und ältere Biker genau die richtige und man kann sicher lange Touren damit machen.

    Antworten
    • Suzuki Motorrad Deutschland
      Suzuki Motorrad Deutschland says:

      Hallo Lothar,
      ob wir die Maschine offiziell in Deutschland anbieten werden, wird derzeit noch geprüft. Nach dem Stand der Dinge wird es aber voraussichtlich möglich sein, dass Du die Maschine exklusiv für Dich über unsere Suzuki Vertragshändler bestellen kannst. Wende Dich dafür bitte an einen unserer Vertragshändler in Deiner Nähe: https://motorrad.suzuki.de/haendler.
      Beste Grüße,
      Suzuki-Motorrad Online-Team

      Antworten
  9. Robert
    Robert says:

    Wo sind die schönen, „echten“ Suzuki Enduros geblieben?
    Ich finde es gut, dass Suzuki wieder verstärkt die 250er-Klasse ausbaut, denn es gibt viele Mopedfahrer, die den ganzen Leistungs- und Elektronikwahnsinn nicht mehr mitmachen wollen. Leider aber ist die neue V-Strom 250 auch wieder nur eine „aufgebockte“ Straßenmaschine geworden! Wo sind die klassischen Suzuki Enduros geblieben? Das waren super Motorräder (hatte eine TS 80X und eine DR 600 Dakar und habe letztes Jahr mit viel Geld und Zeit eine TS 250X in den Neuzustand restauriert). Warum baut ihr nicht eine Neuauflage der DR / TS – Modelle aus den 80ern? Richtige Enduros mit großen Federwegen, hochgelegtem Kotflügel, Kamelbuckeltank, schicken goldenen Felgen und um die 50 PS? Warum gibt es keine CRF 250 Rally von Suzuki? Es gibt bestimmt allein in Deutschland tausende Suzuki-Fans, die auf ein Revival hoffen und euch solche Mopeds aus den Händen reißen würden, wenn Fahrwerk, Optik und der Preis stimmt! Schade, dass Suzuki in diesem Segment komplett in den Winterschlaf gefallen ist.

    Antworten
    • Suzuki Motorrad Deutschland
      Suzuki Motorrad Deutschland says:

      Hallo Robert,
      vielen Dank für Dein Feedback, das wir gerne weiterleiten. Allerdings ist es natürlich so, dass Entscheidungen, bestimmte Produkte vom Markt zu nehmen, zumeist ökonomische und (umwelt-)politische Gründe haben.
      Viele Grüße,
      Suzuki-Motorrad Online-Team

      Antworten
  10. Chris Brunner
    Chris Brunner says:

    Ich finde es von euch sehr sehr lobenswert dass die Vstrom 1000 bewusst nicht diesen Hype „höher, schneller, weiter, elktronik vollgestopft“ mitmacht….! Lieber 100PS und Vertrauen mit Handling verbinden , statt 150+PS und immer ein mulmiges Gefühl zu haben….
    Da die Front der 2017er optisch mir auch endlich besser gefällt ist sie zu 50% schon gekauft. Die Probefahrt zum Geburtstag im Mai soll es dann endgültig richten!
    PS:Geburtstagsrabatt gibt es nicht bei euch? 🙂

    Antworten
    • Suzuki Motorrad Deutschland
      Suzuki Motorrad Deutschland says:

      Hallo Chris,
      danke für Dein Feedback. In Sachen Geburtstagsrabatt wäre dann aber Dein Händler vor Ort zuständig, mit dem Du das aushandeln müsstest 😉 Zur Verbesserung der Verhandlungspositionen hilft vielleicht eine entsprechende Einladung zur Feier ;-).
      Viele Grüße,
      Suzuki-Motorrad Online-Team

      Antworten
  11. Ralph
    Ralph says:

    Es gibt also auch 2017 keinen adäquaten Nachfolger für die 750-F. Schade, ich kenne kein besseres Motorrad für ausgedehnte Urlaubstouren. Vielleicht schafft sie ja auch noch die dritte Weltumrundung.

    Antworten
  12. Johann Zöchbauer
    Johann Zöchbauer says:

    Gibt es in naher Zukunft wieder einen richtigen Tourer von Suzuki , ich meine einen Banditen 1250 s. Das beste Fahrzeug was auf den Markt ist.
    Danke für eine Antwort.
    MfG
    Zöchbauer

    Antworten
    • Suzuki Motorrad Deutschland
      Suzuki Motorrad Deutschland says:

      Hallo,
      über das Produktportfolio in „naher Zukunft“ – sprich in der nächsten Saison – informiert unsere Webseite, auf der die in der nächsten Saison zur Verfügung stehenden Modelle präsentiert sind. Darüber hinausgehende Aussagen über die Entwicklung unseres Produktportfolios können wir zum jetzigen Zeitpunkt leider nicht treffen.
      Beste Grüße,
      Suzuki-Motorrad Online-Team

      Antworten
        • Karl Gunsch
          Karl Gunsch says:

          Wenn man sich die aktuellen Modelle so anschaut, dann scheint es nur noch Modelle (außer der VStrom, die mir optisch nicht gefällt) für Einzelfahrer zu geben. Die Bandit ist ein toller Tourer. Warum man die nicht mehr im Portfolio hat, ist mir unerklärlich.

          Antworten
          • Suzuki Motorrad Deutschland
            Suzuki Motorrad Deutschland says:

            Hallo Karl,
            als wirtschaftendes Unternehmen werden solche Entscheidungen ganz einfach anhand der Absatzzahlen getroffen. Wird ein Modell nicht mehr in genügenden Stückzahlen abgesetzt, muss es ggf. anderen Produkten weichen. Natürlich ist die Bandit ein hervorragendes Straßen-Touren-Motorrad. Wenn jedoch niemand mehr eine neue kauft, müssen wir das Produkt aus unserem Portfolio streichen. Schlussendlich bestimmen damit die Käufer / Kunden, welche Produkte wir weltweit führen.
            Viele Grüße,
            Suzuki-Motorrad Online-Team

  13. Paula & Eddy
    Paula & Eddy says:

    Hello Suzuki-Team,

    als professionelle Motorrad-Guides überlegen wir, zwei V-Stroms anzuschaffen. Für unsere Planung wäre es natürlich wichtig, den Preis zu kennen. Laut Presseberichten steht der Preis für Österreich bereits fest (und wurde von Suzuki selbst bekannt gegeben).

    Warum müssten wir auf die „deutschen“ Preise bis Januar warten?

    Zu dem Zeitpunkt sollte unsere Planung/Entscheidung bereits abgeschlossen/gefallen sein. Soll die V-Strom dabei „hinten runter fallen“?

    Antworten
    • Bauer Anton
      Bauer Anton says:

      Ich hätte mir gerne eine Suzuki V-Strom 1000 zulegen,
      aber wie Suzuki mit den Modell umgeht ist nicht nachvollziebar.
      Die Händler haben mich für eine Probefahrt immer getröstet,
      mit den Worten, wir hoffen bald einen Vorführer zu bekommen.
      Schön wenn man es sich leisten kann???
      Danke das es BMW giebt.

      Antworten
      • Suzuki Motorrad Deutschland
        Suzuki Motorrad Deutschland says:

        Hallo Anton,
        bezieht sich das auf die derzeit noch aktuelle V-Strom 1000? Das würde uns sehr wundern, da Vorführer für dieses Modell während der Saison bundesweit flächendeckend zur Verfügung standen. Das neue Modell der V-Strom 1000 und V-Strom 1000XT für 2017 steht, wie bereits in der Tabelle zu sehen, ab April/Mai bzw. Mai/Juni zur Verfügung. Vorher wird sie auch nicht im Handel verfügbar sein.
        Beste Grüße,
        Suzuki-Motorrad Online-Team

        Antworten
      • Suzuki Motorrad Deutschland
        Suzuki Motorrad Deutschland says:

        Hallo,
        wir haben den Zeitpunkt der spätesten Veröffentlichung der Preise bereits genannt. Was allerdings in anderen Ländern in der Presse steht, liegt außerhalb unseres Einflusses. Aber auch bei uns wurden bereits in verschiedenen Magazinen Preise für verschiedenste Modelle auf dem deutschen Markt genannt, die von uns weder kommuniziert wurden noch der Richtigkeit entsprechen. Daher ist die Aussage „[…] laut Presseberichten steht der Preis in Österreich bereits fest“ mit entsprechender Zurückhaltung zu betrachten. Auch wir haben gerade noch einmal geschaut, auf der Webseite der Kollegen ist das neue Modell noch gar nicht aufgeführt. Von daher können wir leider nur um ein wenig Geduld bitten. Sobald die Preise für den deutschen Markt feststehen, werden wir diese natürlich so schnell wie möglich veröffentlichen. Und vielleicht wird das ja auch noch etwas vor Januar 😉 …
        Viele Grüße,
        Suzuki-Motorrad Online-Team

        Antworten
  14. Sebastian Strauch
    Sebastian Strauch says:

    Nächstes Jahr keine Intruder mehr? Das kann nicht euer ernst sein! Die 1800ter ist der PowerCruiser schlechthin und die Maschine hat Fans ohne Ende. Wenn es die 1800ter mit einem guten ABS und der ein oder andere technische Neuerung (LED-Licht, LED-Blinker, Hydr. Kupplung, etc.) gäbe, hättet ihr niemals die Kunden an Ducati, Triumph oder Victory verloren…. und die Leute sehnen sich danach eine „Dicke“ aus dem Hause Suzuki zu bekommen, die nicht seit 2006 so gut wie unverändert auf dem Markt erhältlich ist. WARUM habt ihr das verschlafen? Die Nachfrage ist da! Sollte es nicht so sein, hätte Victory längst Insolvenz angemeldet!! Sogar Honda hat EURE 1800ter im Design kopiert und damit die F6C auf den Markt geworfen (hat allerdings 4 Zylinder zu viel und klingt auch so). TUT WAS!!

    Hochachtungsvoll

    m1800r-forum.de – mit aktuell 515 Mitgliedern (D, A, CH, B, NL)!

    Antworten
  15. Jörg aus Hamburg
    Jörg aus Hamburg says:

    Da möchte ich Christian Maurer voll und Ganz Recht geben. Egal welcher Hersteller, die Cruiser um 1500 ccm, wie z.B. die Intruder C1500 BT werden vom Markt genommen. Angeboten werden 750 -800 ccm Pseudos, mit denen ich mich zumindest nicht auf die Straße trauen würde…

    Bleiben noch die Dickschiffe mit 1800 und mehr ccm, die nach meinem Geschmack pottenhässlich sind. Also Suzuki, nehmt euch ein Herz und baut doch einfach einen passenden EURO Norm Motor in die Intruder und fertig. Ihr müsst doch das Motorrad nicht neu erfinden !!
    Ich bin für 2017 auf der Suche… muss ich mir wirklich eine Amerikanerin von Harley oder Indian zulegen ?

    Antworten
    • Suzuki Motorrad Deutschland
      Suzuki Motorrad Deutschland says:

      Hallo Jörg,
      so „einfach einen passenden Euro Norm Motor“ irgendwo einzubauen, ist eine schöne Vorstellung, geht so aber leider nicht. Sicher werden auch wir uns in der Zukunft am Markt orientieren und beobachten, wie sich die Nachfrage verhält.
      Viele Grüße,
      Suzuki-Motorrad Online-Team

      Antworten
    • Haico
      Haico says:

      Hallo Jörg,

      Kan mich nür anschließen wollte mich zu neun Session eine Intruder c1500t anschaffen dennoch mit meine Frau zusammen fahre mocht.
      Ja, und was sehe ich keine neu zu bestellen die c1500t wäre toch Wasser gekühlt und Motor wahr toch schon vorbereite aber das Thema ABS.
      Ich möchte nicht die Beträge ausgeben die harly für ein roadking haben oder india für Springfield/chief classic 25.000 a 28.000 € ist ein Hobby .

      Suzuki mach der beste midsize/gross cruise intruder mit 1500 cubic wieder am Leben, die Vl 1500 hate sien Erfolg zu ver danken an das der einfach zu Umbauen wahr (costum bike heute zu Tage)

      Mit freundlichen Grüßen,

      Haico

      Antworten
  16. Svenja Svendura
    Svenja Svendura says:

    Die V-Strom 650XT finde ich schon ziemlich klasse. Ich hätte mir aber ein wenig mehr Enduro Ausrichtung gewünscht. Inzwischen hat Suzuki keine einzige Allround Enduro mehr im Angebot, das ist schade.

    Antworten
    • Suzuki Motorrad Deutschland
      Suzuki Motorrad Deutschland says:

      Hallo Christian,
      sicher wollen wir niemanden „im Stich“ lassen und werden das auch nicht tun. Ersatzteile und Zubehör wird es natürlich weiterhin geben. Hinsichtlich des Verbleibs eines Produkts im Portfolio bestimmt aber, auch unter Berücksichtigung der Euro4 Norm, vornehmlich der Kunde durch sein Kaufverhalten. Und so betrifft es viele Hersteller, dass im Zuge der Umsetzung der Euro4 Norm das Produktportfolio angepasst wird. Wie sich das in den kommenden Jahren weiterentwickelt, kann derzeit aber niemand absehen.

      Viele Grüße,
      Suzuki-Motorrad Online-Team

      Antworten

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.