Dunlop siegt mit der neuen GSX-R1000

Tourist Trophy Isle of Man – Michael Dunlop fährt mit der neuen Suzuki GSX-R1000 zum Sieg bei der Senior-TT auf der Isle of Man.

Michael Dunlop und das Team Bennetts Suzuki konnten zum Abschluss der TT das prestigeträchtigste Rennen gewinnen. Nachdem Dunlop einige Tage zuvor beim Superbike Rennen in Führung liegend aufgeben musste, nutzte er beim abschließenden Senior-TT Rennen seine Chance und siegte auf der neuen Suzuki GSX-R1000.

Nachdem das Rennen wegen eines Sturzes neu gestartet und auf vier Runden verkürzt worden war, setzte sich Dunlop sofort an die Spitze und beendete die erste Runde mit einem Schnitt von 132,292mph. In der zweiten Runde markierte der Nordire mit einem Temposchnitt von 132,903mph die schnellste Runde und baute seinen Vorsprung weiter aus. Nach dem Boxenstopp kontrollierte der 28-Jährige seinen Vorsprung souverän und gewann die Senior-TT mit über 13 Sekunden Vorsprung.

„Das Bike hat super funktioniert!“, freute sich der Sieger im Ziel. „Wir hatten leider ein Problem im Superbike-Rennen, sonst hätten wir hier wohl gleich zwei Siege feiern können. Aber wir starten mit einem nagelneuen Motorrad und alle im Team haben wirklich hart gearbeitet um diesen Erfolg zu ermöglichen. Im letzten Rennen ist die GSX-R1000 gelaufen wie ein Uhrwerk. Wir sind einen langen Weg gegangen und haben das Unmögliche möglich gemacht!“

„Ich hätte noch schneller fahren können, aber es war wichtig ins Ziel zu kommen“, erklärte Dunlop seine Möglichkeiten im Senior-TT Rennen. „Jetzt zeigt sich langsam das unglaubliche Potenzial unseres Bikes. Wenn wir beim Northwest 200 schon auf dem gleichen technischen Stand gewesen wären, hätten wir dort wohl auch ganz anders abgeschnitten. Aber jetzt haben wir die Senior-TT gewonnen, es gibt keinen Grund zum Jammern!“

Auch Teammanager Steve Hicken zeigte sich zufrieden mit dem Auftritt bei der Tourist Trophy. „Deshalb sind wir hierher gekommen“, versichert Hicken. „Es gab kein anderes Ziel als den Sieg zu holen! Wir sind das einzige Team im Fahrerlager mit einem ganz neuen Motorrad und haben eine Menge Arbeit hinter uns. Es war sehr ärgerlich, dass wir am Samstag nicht auch das Superbike Rennen gewinnen konnten, aber wir haben daraus gelernt und die richtigen Dinge am Motorrad verändert.“

„Der Sieg im Senior-TT Rennen ist das, was alle hier wollen, deshalb sind wir sehr glücklich über diesen Erfolg! Wenn man bedenkt, dass wir erst am Anfang der Entwicklung mit der neuen GSX-R1000 stehen, dann ist dieser Sieg noch höher einzustufen. Und er gibt einen kleinen Ausblick, auf das, was noch kommen wird. Gratulation und Dank an Michael! Ohne seinen Input und seinen Speed wäre dieser Erfolg nicht möglich gewesen!“

________________________________________
Senior TT Isle of Man, Ergebnis:
1. Michael Dunlop – Bennets Suzuki GSX-R1000 – (1:09:24.711), 2. Peter Hickman (+13.230), 3. Dean Harrison (+10,185)

Leserbewertung:
Bewertungen: 7
0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.