EICMA NEWS: KATANA 2019 auch in schwarz!

Nach der Intermot gibt es von SUZUKI auf der EICMA noch eine weitere Neuigkeit: die Suzuki KATANA wird 2019 nicht nur in silber, sondern auch n schwarz kommen.

Mit der Vorstellung der neuen KATANA auf der Intermot 2018 haben wir bei vielen Fans und Freunden bereits offene Türen eingerannt. Der Kult-Klassiker der 80er und 90er Jahre wird in seiner Neuauflage ab 2019 nun nicht nur im klassichen Silber-Look kommen, sondern auch in einer komplett schwarzen Version! Hier schonmal ein paar Eindrücke vorab:

Leserbewertung:
Bewertungen: 8
4 Kommentare
  1. Thomas Rhein
    Thomas Rhein sagte:

    Die Bandit war so ein schönes Motorrad. Vor allem noch mit so einem schönen Motor, der mal nicht schwarz war. Die Katana hat mich nicht vom Hocker gehauen. Die Bandit hat auch jede Altersklasse angesprochen. Aber ich habe ja Gott sei Dank noch eine. 😂. Tommy

    Antworten
  2. Joerschi
    Joerschi sagte:

    Ja also ich weiß nicht recht so was die neue Katana bringen soll.
    14 Liter Tank, Sitzplatz nur für einen/eine, als Tourer nicht zu gebrauchen. Passt nicht recht so. Ist so ein Bike auf das niemand gewartet hat.
    Hätte mir gewünscht das die gute alte Bandit ein bisschen aufgehübscht mit diesem oder jenem elektronischen Helferlein wieder an den Start geht.
    Mal sehen, kommt vielleicht noch. Nächstes Jahr. Oder so.

    Antworten
    • Dieter
      Dieter sagte:

      Hallo Joerschi du hast den selben Gedanken wie ich.
      Es fehlt ein Tourer wie die 1200 Bandit.
      Mir gefällt die Optik der Kantana, aber der der eine Bandit gefahren hat wünscht sich doch, das Suzuki ein solches Motorrad wieder auf den Markt bringt. Ich würde mir wieder eine Kaufen.

      Antworten

Trackbacks & Pingbacks

  1. […] Beitrag EICMA NEWS: KATANA 2019 auch in schwarz! erschien zuerst auf Suzuki Deutschland GmbH – Motorrad und […]

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.